Hero image hg b darkblue headerbild an

Anaphylaxie

Anaphylaxie – der allergische Notfall


Anaphylaktische Reaktionen stellen weltweit ein zunehmendes Gesundheitsproblem dar und betreffen im Besonderen Kinder. Laut der europäischen Fachgesellschaft EAACI hat die Zahl an Kindern, die mit lebensbedrohlichen allergischen Reaktionen in Notaufnahmen eingeliefert wurden, in den letzten zehn Jahren zugenommen. Auch in Österreich landen jährlich hunderte Kinder wegen anaphylaktischer Reaktionen in der Notfall-Ambulanz – manche davon kommen auch in Ihre Ordination.

Häufige Auslöser in der Pädiatrie sind vorwiegend Nahrungsmittel, manchmal Stiche von Biene oder Wespe und selten Medikamente.

Die allergologische Diagnostik und Abgrenzung zu Intoleranzen erfordert spezifisches Wissen und die Beratung der Eltern hinsichtlich richtigen Verhaltens im Notfall sowie Vermeidungsstrategien ist zeitaufwändig. Die Akutmedikation bzw. Ausstattung mit Notfall-Medikamenten und (regelmäßige) Schulung zur richtigen Anwendung kann für die Patienten überlebenswichtig sein.

Mit diesem Tool wollen wir Ihnen eine Hilfestellung für Ihre tägliche Praxis in die Hand geben. Es enthält sowohl eine Anleitung zur Diagnose und Notfall-Therapie als auch ein Info- und Servicepaket für die Eltern mit z.B. Handlungsablauf im Notfall, Notfall-Plan etc.

Wir hoffen, Ihnen damit eine nützliche Unterstützung im Management Ihrer Anaphylaxie-gefährdeten Patienten zu bieten und freuen uns auch über Ihr Feedback!


Diagnostisches und therapeutisches Vorgehen bei Kindern und Jugendlichen

 

Kinder bis 6 Jahre: Hühnerei und Kuhmilch stehen im Vordergrund. Bei diesen Nahrungsmitteln setzt bis zum Schulalter häufig eine Toleranzentwicklung ein. Schulkinder: Erd- und Baumnüsse dominieren Jugendliche: Samen, Fisch und Meeresfrüchte kommen noch hinzu. Hier bleibt die Allergie meist bis ins Erwachsenenalter bestehen.

Schwere Reaktionen auf Insektenstiche werden in unseren Breitengraden v.a. durch Wespe und Biene (> 80%), selten durch Hummel oder Hornisse ausgelöst.

Ausl sertorte
Quelle: Worm M; Epidemiologie der Anaphylaxie, Hautarzt 2013

Schweregrad-Skala anapyhlaktischer Reaktionen

Modifiziert nach Ring und Meßmer* 

Arzt folder 1

Download Allergisches Ereignis / Anaphylaxie

Download Broschüre Anaphylaxie – der allergische Notfall

Download Broschüre Elternratgeber

Download Notfallplan - Das ist zu tun