Hero image pic hintergrundbild kompone

Allergenkomponenten für die In-vitro-Allergiediagnostik

Allergenkomponenten für die In-vitro-Allergiediagnostik

Der Begriff Allergenkomponenten bezeichnet die einzelnen allergieauslösenden Moleküle, die entweder  aus der natürlichen Quelle aufgereinigt (nativ) oder als rekombinante Proteine biotechnologisch hergestellt werden. Mit der Testung einzelner Allergenkomponenten als Ergänzung zu den konventionellen IgE-Antikörpertests mit Allergenextrakten können zusätzliche klinisch relevante Informationen gewonnen werden.

Mithilfe von ImmunoCAP Allergenkomponenten-Tests kann man Kreuzreaktionen von einer Primärsensibilisierung unterscheiden, das Risiko für klinische Reaktionen einschätzen und die passende spezifische Immuntherapie auswählen. 


Abkürzungen:

ABPA Allergische bronchopulmonale Aspergillose

CCD Kreuzreaktive Kohlenhydrat-Determinanten

LTP nicht spezifisches Lipid-Transfer-Protein

OAS orales Allergiesyndrom

WDEIA Weizen-abhängige anstrengungsinduzierte Anaphylaxie

* Allergenkomponente trägt CCDs

 

Download ImmunoCAP Allergenkomponenten

Ab sofort verfügbar!

Erdnuss-Allergenkomponente Ara h 6

Erfahren Sie mehr