Hero image pic hintergrundbild ekzem

Ekzem

Identifizieren Sie die Auslöser von Ekzem-Symptomen

ImmunoCAP Bluttests helfen Ihnen, eine zuverlässige Allergiediagnose zu stellen und so die Lebensqualität Ihrer Patienten zu verbessern.


Die frühe und präzise Diagnose ekzematöser Erkrankungen hilft Ihnen, die Lebensqualität Ihrer Patienten zu verbessern

Wenn eine Allergie bestätigt wird, kann Ihr Rat zur Allergenkarenz die Ekzemsymptome der Patienten lindern.

Pic beispiel ei milbenverme
  • Verbessern Sie die Lebensqualität Ihrer Patienten und deren Angehörigen durch Minderung der Symptome (Juckreiz und gestörter Schlaf).
  • Verringern Sie die Notwendigkeit von topischen Corticosteroiden durch den Rückgang der Symptome. 
  • Verzögern Sie die Entwicklung anderer allergischer Symptome. 

Bei Ausschluss einer Allergie:

  • Verringern Sie unnötige Besorgnis, Meidung von Lebensmitteln und psychologischen Stress.
  • Setzen Sie die Suche nach anderen Ursachen für die Symptome fort.

*  55 Kinder mit Hühnerei-Allergie wurden zufällig in eine Hühnereivermeidungs- und in eine Kontrollgruppe aufgeteilt. Es gab eine Verbesserung um 3,3 Punkte bei der Kontrollgruppe. Die Verbesserung bei der Vermeidungsgruppe war deutlich höher.

** 48 Kinder und Erwachsene mit Allergie wurden zufällig auf eine Vermeidungs- und eine Kontrollgruppe verteilt. Bei der Vermeidungsgruppe wurden Goretex-Tagesdecken eingeführt (Placebo: Baumwolldecken), Teppiche mit Alkohollösung besprüht zum Abtöten von Milben (Placebo: Wasser) und Hochfiltrationsstaubsauger eingesetzt (Placebo: herkömmlicher Staubsauger). Es kam zu einer Verbesserung um 4,2 Punkte bei der Kontrollgruppe. Die Verbesserung war bei der Vermeidungsgruppe deutlich höher.

¤ Der Schweregrad misst sechs klinische Merkmale.


Eine bessere Patientenversorgung senkt Kosten

Frühe und präzise Diagnosen einer Nahrungsmittelallergie können durch weniger Arztbesuche, weniger Überweisungen an den Facharzt, weniger Fehldiagnosen, Vermeidung unnötiger Medikamente und weniger Notfallaufnahmen Kosten senken.

Pic mp ekzem

Sind die Symptome Anzeichen für eine Allergie oder nicht?

Die Lebensqualität von Kindern mit atopischem Ekzem ist geringer als bei Kindern mit Asthma, Diabetes oder Epilepsie. Dies hat erhebliche Folgen für den Alltag und die soziale und emotionale Gesundheit von Kindern und ihren Familien.

  • Bei 1 - 2 von 3 Säuglingen und Kleinkindern mit Ekzem liegt eine Allergie zugrunde, hier kann eine Allergen-Vermeidungsberatung hilfreich sein.
  • Bei rund 50 % der Patienten mit allergieähnlichen Symptomen bleibt auch nach Anamnese und körperlicher Untersuchung die Diagnose einer Allergie unklar.

Einzelne Allergene summieren sich bis die Symptomschwelle überschritten ist – aber welche sind es?

Nur das naheliegende Allergen zu identifizieren, ist nicht immer ausreichend. Die Identifizierung aller relevanter Allergene ist die Voraussetzung, um umfassende Empfehlungen zur Allergenkarenz auszusprechen und den Patienten unter der Symptomschwelle zu halten.

  • Bis zu 80 % der Allergiker sind polysensibilisiert, d. h. allergisch gegen mehr als ein Allergen.
  • Ein durchschnittlicher Patient in einer Hausarztpraxis ist gegen drei oder mehr Allergene sensibilisiert.
  • Lebensmittel, aber auch Inhalationsallergene können Triggerfaktoren eines atopischen Ekzems sein.
Pic symptomschwelle

Ein frühzeitiger ImmunoCAP Bluttest hilft Ihnen, die relevanten Allergene zu identifizieren

ImmunoCAP Bluttests ermöglichen zusammen mit Anamnese und körperlicher Untersuchung eine sicherere Allergiediagnose und helfen Ihnen, Allergien auszuschließen

  • Weniger Patienten mit unklarer Allergiediagnose – ca. 22 % statt zuvor ca. 86 % 
  • Mehr Patienten als nicht allergisch diagnostizieren – ca. 65 % statt zuvor ca. 6 % 
  • Das Ergebnis: Kosteneinsparungen von ca. 242 Euro pro Patient inklusive Allergietests, Medikation und Arztbesuchen über einen Zeitraum von zwei Jahren.
Pic torten

Die ImmunoCAP Bluttests sind einfach anzuwenden und für alle Patienten geeignet:

  • Unabhängig vom Alter, ab frühester Kindheit.
  • Unabhängig von Hautbild, Medikation, Symptomen, Krankheitsaktivität oder Schwangerschaft.

NICE (National Institute for Health and Clinical Excellence): „… wenn eine IgE-vermittelte Allergie vermutet wird, schlagen Sie dem Kind oder Jugendlichen einen Pricktest und/oder eine Blutuntersuchung auf spezifische IgE-Antikörper gegen das verdächtige Nahrungsmittel und wahrscheinliche Co-Allergene vor.“

NIH (National Institute of Health): „Die Expertengruppe empfiehlt sIgE-Tests zur Identifizierung von Lebensmitteln, die möglicherweise IgE-vermittelte Nahrungsmittel-induzierte allergische Reaktionen auslösen...“ 

CMDh (Die Co-ordination Group for Mutual Recognition and Decentralised Procedures): „Prick-Tests [...] sollten im Allgemeinen nicht vor einem Alter von vier Jahren durchgeführt werden.”


ImmunoCAP liefert spezifische und zuverlässige Antworten

Pic symptomprofil

1. Fordern Sie einen ImmunoCAP Test
für die relevanten Allergene an. ImmunoCAP Symptom-Profile helfen Ihnen, die auslösenden Allergene zu identifizieren.

2. Entnehmen Sie eine Blutprobe:
2,5 ml Vollblut / 1 ml Serum (venöses Blut).

3. Senden Sie die Blutprobe
und den Anforderungsschein zusammen mit der Überweisung an Ihr Labor.

4. Sie erhalten die Testergebnisse.

Interpretation der ImmunoCAP Testergebnisse

Je höher die spezifische IgE-Antikörperkonzentration, d. h. die Sensibilisierung, desto höher ist das Risiko für klinische Reaktionen.*

Interpretation testergebnis

Nachfolge-Tests zeigen, wie sich die Allergie entwickelt Allergien verändern sich mit der Zeit. Die regelmäßige Testung der relevanten Allergene mit ImmunoCAP liefert Ihnen Informationen, ob und wie Sie Ihr Therapiekonzept verändern sollten. 

Regelmäßige Nachfolge-Tests mit ImmunoCAP helfen Ihnen zu entscheiden:

  • ob sich eine Allergie ausgewachsen hat und die Allergenkarenz nicht mehr notwendig ist.
  • ob sich neue Allergien entwickelt haben und zusätzliche Allergene gemieden werden sollten.

* Bitte beachten Sie:

ImmunoCAP misst spezifische IgE-Antikörperkonzentrationen, d. h. Sensibilisierungen, die nur einen Teil der Allergiediagnostik abdecken. Bitte betrachten Sie den IgE-Antikörperspiegel als zusätzliche Information für Ihre klinische Entscheidung, die sich außerdem auf die Anamnese und die körperliche Untersuchung des Patienten gründet.


ImmunoCAP Bluttests helfen Ihnen, eine Allergie festzustellen oder auszuschließen, um so die Lebensqualität Ihrer Patienten zu verbessern

EINFACH: Testen Sie unabhängig von Alter, Hautzustand, Medikation, Symptomen, Krankheitsaktivität oder Schwangerschaft des Patienten.

ZUVERLÄSSIG: Testverfahren und Testergebnisse sind gut standardisiert.

QUANTITATIV: Die Ergebnisse können Ihnen dabei helfen, den Krankheitsverlauf zu prognostizieren und die relevanten Allergene zu bestimmen.

Download Broschüre Ekzem

Download ImmunoCAP Allergieprofile